Dr.-Ing. Thorsten Stengel


Arbeitsbereiche:

  • Untersuchung und Beurteilung von Schäden an Betonbauwerken
  • Betontechnologische Beratung z.B. bei Sonderbetonen wie Massenbeton oder ultrahochfestem Beton
  • Berechnung der Hydratationswärme- und Zwangspannungsentwicklung in Betonbauteilen
  • Rezyklierter Beton, Kreislaufführung und Nachhaltigkeit mineralischer Baustoffe
  • Schutz und Instandsetzung von Betonbauwerken

stengelnoSpam@ib-schiessl.de

Tel: +49 (0)89 5463729 - 27

Büropartner

Teamleiter

Zurück zur Übersicht

10/97 – 12/02: Studium Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München

10/00 – 12/02: Studium Baustoffingenieurwesen an der Technischen Universität München

12/02: Diplom Bauingenieurwesen an der TU München, Diplomarbeit zum Thema: „Einfluss von Stahlfasern auf das Arbeitsvermögen von ultrahochfesten Beton“

02/03 – 09/10: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftlicher Assistent am Centrum Baustoffe und Materialprüfung (cbm) der Technischen Universität München

01/07 – 10/09: Leiter der Arbeitsgruppe „Betontechnologie“ am Centrum Baustoffe und Materialprüfung (cbm) der Technischen Universität München

03/10 – 03/11: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Ingenieurbüro Schießl Gehlen Sodeikat GmbH

seit 04/11: Teamleiter im Ingenieurbüro Schießl Gehlen Sodeikat GmbH, Bereich „Betontechnologie, Materialmodellierung, Sichtbeton“

12/13: Promotion an der TU München, Bereich Baustoffkunde und Werkstoffprüfung,
Thema: „Verbundverhalten und mechanische Leistungsfähigkeit von Stahlfasern in ultrahochfestem Beton“

seit 01/17: Gesellschafter im Ingenieurbüro Schießl Gehlen Sodeikat GmbH