Potentialfeldmessung

Detektion aktiver Bewehrungskorrosion

Potentialfeldmessung

Detektion aktiver Bewehrungskorrosion

Beschreibung

Mit diesem Messverfahren wird von der Betonoberfläche aus die Potentialdifferenz zwischen einer Referenzelektrode (Punktelektrode, Radeletrode) und dem Bewehrungsstahl  flächendeckend gemessen. Liegen bestimmte Potentialgradienten vor, können unter Berücksichtigung verschiedenster Randbedingungen Bereiche mit korrodierender Stahlbewehrung von nicht korrodierenden Bereichen unterschieden werden.

 

Hersteller / Gerätetyp

PROCEQ SA / CANIN Korrosionsanalyse Instrument

Zurück zur Übersicht