Endoskopie

Untersuchung unzugänglicher Bereiche mit Endoskop und Boroskop

Endoskopie

Untersuchung unzugänglicher Bereiche mit Endoskop und Boroskop

Beschreibung

Die Endoskopie ist ein optisches Hilfsmittel, um beispielsweise entlegene Bauteile, die nicht direkt einsehbar sind, in Augenschein nehmen zu können. Das Gerät wird hauptsächlich zur Inspektion von Spanngliedern, Spannköpfen, Entlüftungsröhrchen, Hohlkörpern und Tropftüllen eingesetzt. Die Endoskopie eignet sich auch zur Ergänzungsanwendung von Georadar- und Ultraschalluntersuchungen.

 

Hersteller / Gerätetyp

Videoendoskop Adrolook LCD II / V55100

Olympus / Industrie Fiberskop IF6C5X1

Olympus / Boreskop der Serie 5

Zurück zur Übersicht