Universität Brixen, Südtirol

Betontechnologische Beratung - Brixen

Universität Brixen, Südtirol

Betontechnologische Beratung - Brixen

Der Neubau der Universität Brixen (Südtirol) sollte als Solitärbauwerk in die mittelalterlich geprägte Altstadt eingepasst werden. Aus diesem Grund ist das Erscheinungsbild des Bauwerks durch die Verwendung nur weniger Baustoffe, im Wesentlichen Sichtbeton und Glas, geprägt. Das Gebäude ist in Spann- und Stahlbetonbauweise erstellt und besteht aus drei aufgeständerten Obergeschossen eines quadratischen Ring- und Kerngebäudes und ist trotz einer Seitenlänge von rd. 75 m fugenlos ausgeführt.

 

Unser Leistungsspektrum:

  • Beratung bzgl. Sichtbetontechnologie und Konstruktion
  • Optimierung der Betonzusammensetzung
  • Gutachterliche Baubegleitung.


Zurück zur Übersicht