Bauphysik

Energieeinsparung, Nachhaltigkeit, Wärmeschutz, Feuchteschutz, gestaltende Bauphysik

Bauphysik

Energieeinsparung, Nachhaltigkeit, Wärmeschutz, Feuchteschutz, gestaltende Bauphysik

Fragestellungen rund um bauphysikalische Aspekte der thermischen Hülle von Gebäuden werden von uns vertiefend bearbeitet. Dem Wohlbefinden der Nutzer sowie gestalterischen Ansprüchen wird dabei ebenso Rechnung getragen wie den technischen, baustofflichen und wirtschaftlichen Möglichkeiten der jeweiligen Bauaufgabe. Zu folgenden Tätigkeitsbereichen der Bauphysik bieten wir unsere Leistungen an:

EnEV - Energieeinsparung und Nachhaltigkeit

  • Alle Fragestellungen und Nachweise bzgl. der Energieeinsparverordnung EnEV (EnEV-Nachweise für Wohngebäude, für Nichtwohngebäude und für Bestandsbauwerke sowie Bauteilnachweise und Energieausweise)
  • Energieberatung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Förderanträge energetischer Maßnahmen
  • Passivhausplanung: von der Vorabschätzung und Machbarkeit bis zum zertifizierten Passivhaus nach PHI und PHPP
  • Beratung bzgl. der Nachhaltigkeit und der Ökobilanzierung von Gebäuden oder seinen Bauteilen.

 

Thermische Bauphysik und Feuchteschutz

  • DIN 4108-2, Nachweis des Mindestwärmeschutzes
  • Begutachtung von Schimmelschäden
  • DIN 4108-7 Luftdichtheit der Gebäudehülle,
  • Messung der Luftdichtheit, Blower-Door-Test
  • Bauthermografie
  • DIN 4108-2, Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes
  • Thermische Gebäudesimulation
  • EN 15026 Hygrothermische Bauteilbemessung, instationäre Verfahren (WUFI)
  • Feuchtemessung, Langzeitmessung mittels Datenlogger, Auswertung
  • Bewertung und Optimierung der Baukonstruktion bzgl. Feuchtetransportvorgängen
  • Messung und Beurteilung von feuchtebeanspruchten, alten, bestehenden und neuen Wand- und Putzsystemen (Ausblühungen, Salze, Schimmel)
  • Optimierung mehrschichtiger Aufbauten.

 

Qualifikationen

Herr Dipl.-Ing. Architekt Christian Schießl, M.BP. ist verantwortlicher Sachverständiger nach §2 ZVEnEV, eingetragener Energieeffizienzexperte (gem. dena), zertifizierter Passivhausplaner (gem. Passivhaus Institut) und zertifizierter Thermograf Level 1, ISO 9712.

Frau Dipl.-Ing. Constanze Roselt, M.Sc. ist zertifizierte Energieberaterin für Wohngebäude.

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Architekt Christian Schießl, M.BP.
Zurück zur Übersicht